Kann der Sportwettenmarkt durch künstliche Intelligenz gerettet werden?

Kann der Sportwettenmarkt durch künstliche Intelligenz gerettet werden?

Corona hat in allen Wirtschaftssegmenten ganz schön um sich geschlagen.Was in Deutschland mit Geisterspielen angefangen hat, hat sich nun weltweit zu einem Ausfall von Sportevents entwickelt.

Darunter leiden die Stadien, Wurstverkäufer und auch die Vereine. Aber auch die Wettbüros sind betroffen, denn es gibt keine Spiele, auf die gewettet werden kann. Wie groß die Auswirkungen wirklich sind und welche Abhilfe es vielleicht gibt, behandeln wir in den News von heute.

Die Auswirkungen von Corona auf das Wettgeschäft

Live-Wetten und Sportwetten sind das Hauptgeschäft von Wettanbietern, das steckt ja schon im Namen drin. Wenn jetzt die Möglichkeiten fehlen zu wetten, dann bricht auch der Umsatz ein. So kam es, dass innerhalb dieser kurzen Zeit, in der Corona so ernst betrachtet wird, 90 % des Umsatzes eingebrochen ist.

Warum nicht 100 %? Der Großteil an Sportwetten wird auf Fußballspiele abgeschlossen, da für dieses Spiel die größte Begeisterung besteht. Da Fußball weggebrochen ist, sind es beispielsweise noch eSport, auf den Wetten abgeschlossen werden können.


Wozu so ein Umsatzeinbruch führen kann, das erleben wir zurzeit überall. Angestellte können nicht bezahlt werden, diese können dadurch ihre Miete oder die lebensnotwendigen Sachen nicht bezahlen.

 

Das ist natürlich ein verheerendes Urteil, was so weit es geht verhindert werden sollte. Die schweizer Firma Sportradar hat jetzt darauf reagiert und etwas entwickelt, was den Wettmarkt revolutionieren könnte.

Eine künstliche Intelligenz für Live Sportwetten

Es handelt sich dabei um eine künstliche Intelligenz (KI), welche Sportevents simulieren soll. Das ganze läuft unter dem Namen Simulated Reality. Es werden dabei die Spiele nachgestellt, als ob sie von echten Spielern gespielt werden, allerdings alles ohne eben diese. Einzig ein Computer sorgt für die Ergebnisse.


Das soll vor allem deswegen funktionieren, weil die KI eine maschinelle Lernfähigkeit besitzt. Dadurch kann sie aus allen vorhergegangenen Spielstatistiken lernen. Aufgrund von Wahrscheinlichkeitskalkulationen kann somit ein Spielverlauf errechnet werden, der so nah wie möglich an die Realität rankommt.

 

Grund für die Entwicklung sei, dass sich Sportwettenanbieter und auch die Wettgemeinschaft eine Lösung für das aktuelle Problem gewünscht haben, damit trotzdem gewettet werden kann. Simulated Reality ist also das Ergebnis von gutem Zuhören. 

 

Die Software wird den Casinos dabei vorerst ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt. Das könnte also das Einleiten einer neuen KI-Sportwetten Ära sein. 

Letztendlich liegt es am Zuschauer

Wo die echten Stadien hierzulande noch mindestens bis zum 30. April leer bleiben, ist es mit den simulierten Spielen bereits am 3. April losgegangen. Diese lassen sich in einem virtuellen Stadion mit Live-Ticker verfolgen. 

 

Natürlich werden Sie nicht die gleichen Gefühle auslösen wie ein echtes Fußballspiel, aber dennoch könnten sie den Appetit nach Wettmöglichkeiten sättigen. Wie gut es langfristig angenommen wird, liegt in den Händen der Zuschauern.

 

Die Casinos tun jedenfalls gut daran, diese Option aufzugreifen und sie in ihre Casinos zu integrieren. Ein weiterer Umsatzverlust ist nicht zu befürchten, ganz im Gegenteil. Es ist eine Chance für den ganzen Sektor, wieder an Fahrt aufzunehmen. Denn wer weiß, wie lange sich das Virus noch auf unseren Alltag auswirken wird.

 


Onlinecasinoechtgeld.com wurde 2016 ins Leben gerufen, als eine Webseite von Spieler für Spieler. Jedes Online Casino, das auf unserer Seite gelistet ist, wird unabhängig anhand unserer Bewertungen gereiht. Da wir eine ernstzunehmende Informationsquelle für Casinospieler sein möchten, sind wir sehr offen über unserer Webseite. Wir unterhalten unsere Seite mit Einnahmen, die wir von den Casinos erhalten. Alle Casinos zahlen jedoch den gleichen Betrag, womit unsere Unabhängigkeit sichergestellt bleibt.

Sie sind herzlichst eingeladen die Casinos Ihrerseits zu bewerteten, indem Sie auf der Bewertungseite nach unten scrollen und das Formular ausfüllen. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht und zu kontaktieren. © 2013-2020 OnlineCasinoEchtGeld.com